Adams Percussion

Adams Musical Instruments Datenschutzerklärung

Wir respektieren die Privatsphäre der Besucher unserer Geschäfte, Fabriken und Websites und stellen sicher, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden. Adams Musical Instruments sammelt personenbezogene Daten von allen seinen Kunden über ihre Geschäfte, Fabriken und Websites. Adams Musical Instruments ist überzeugt, dass der Schutz personenbezogener Daten von wesentlicher Bedeutung ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem niederländischen Datenschutzgesetz. Mit der folgenden Erklärung möchten wir Ihnen verdeutlichen, welche Informationen wir über Sie haben, wie wir damit umgehen und wofür wir sie verwenden. Adams Musical Instruments ist für die Datenverarbeitung verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen.

Bei der Verarbeitung berücksichtigen wir die Anforderungen der Datenschutzgesetzgebung. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • wir deutlich erwähnen zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten. Dies geschieht über die Datenschutzerklärung auf dieser Seite;
  • wir die Erhebung personenbezogener Daten beschränken auf diejenige personenbezogene Daten, die für legitime Zwecke erforderlich sind;
  • wir Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn Ihre Einwilligung erforderlich ist;
  • wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen nehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und das auch von Parteien fordern, die personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten;
  • Wir respektieren Ihr Recht, auf Anfrage Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten oder diese zu berichtigen oder zu löschen.

Was wollen wir über Sie wissen?

Vor- und Nachname: Wir sprechen Sie am liebsten mit Vor- und Nachnamen an.

Adresse und Wohnort: Damit Ihre Bestellung vom Paketdienst geliefert wird. Und Ihnen gegebenenfalls Post zu senden.

Telefonnummer: Wenn wir mit Ihnen über Ihre Bestellung sprechen wollen, ist es sinnvoll, dass wir schnell persönlich mit Ihnen sprechen können.

Zahlungsdaten (IBAN): Wenn Sie für Ihre Bestellung bezahlen, werden Ihre Daten in unseren Aufzeichnungen gespeichert, um die Zahlung mit Ihrer Bestellung zu verknüpfen.

IP-Adresse: Damit wir wissen, dass Sie und nur Sie Ihr MyAdams-Konto verwenden und wir Sie benachrichtigen können, wenn Ihr Konto an mehreren Orten verwendet wird, wenn dies unerwünscht ist.

E-Mail-Adresse: Sie erhalten von uns eine E-Mail über Ihre Bestellung, Rechnung und die Produkte, die Sie bei uns kaufen. Wir werden Ihnen eine E-Mail schicken, wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben oder Probleme bei der Bestellung haben. Auch wenn Sie Fragen zu Produkten haben, werden wir auf die registrierte E-Mail-Adresse antworten. Sie erhalten auch Angebote und Newsletter per E-Mail, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben. Möchten Sie keine Newsletter und Angebote mehr erhalten? Die Abmeldung ist sehr einfach: durch einfaches Anklicken des Links am Ende der Mail des Newsletters oder des Angebots, melden Sie sich vom Newsletter und/oder E-Mails mit Angeboten ab. Sie können auch in Ihrem MyAdams-Konto auswählen, welche Informationen Sie von uns erhalten möchten oder nicht.

Wofür verwenden wir es?

Kundendienst: Wir versuchen, so viele Informationen wie möglich zu bündeln und zu verarbeiten, damit wir Ihnen bestmöglich helfen können.

Registriertes Konto: Ihr MyAdams-Konto enthält Ihre persönlichen Daten. Name, Liefer- und Rechnungsadresse, Geburtsdatum, Telefonnummer und Zugangsdaten. Dies ist für Sie sehr bequem und Sie müssen Ihre Daten nicht immer wieder neu eingeben. Wir führen auch Aufzeichnungen über Ihre früheren Bestellungen, damit wir Ihnen schneller helfen können.

Newsletter: Sie können verschiedene Newsletter abonnieren. Allgemeine und persönliche Newsletter. Für den Inhalt von persönlichen Newslettern und Angeboten prüfen wir, was Sie bestellt haben und welche Artikel Sie sich angesehen haben. Ausgehend von diesen Informationen wissen wir, was Ihnen gefällt und was für Sie interessant sein könnte. Möchten Sie keine Newsletter mehr erhalten? Die Abmeldung ist sehr einfach: durch einfaches Anklicken des Links am Ende der Mail des Newsletters oder des Angebots, melden Sie sich vom Newsletter und/oder E-Mails mit Angeboten ab. Sie können auch in Ihrem MyAdams-Konto auswählen, welche Informationen Sie von uns erhalten möchten oder nicht.

Bewertungen: Sie können anderen Kunden mit Ihren Kommentaren und Bewertungen helfen. Indem Sie Ihre Erfahrungen teilen, geben Sie anderen eine bessere Vorstellung von dem Produkt oder der Dienstleistung, die wir Ihnen geliefert haben. Alle Bewertungen, die Sie schreiben, werden in Ihrem MyAdams-Konto gespeichert. Damit Sie sie jederzeit sehen können.

Erweiterungen: Wir wollen den Inhalt und das Layout unserer Website verbessern, vorzugsweise auf den einzelnen Besucher zugeschnitten. Täglich versenden wir eine beträchtliche Anzahl von Paketen und manchmal geht etwas schief, oder es könnte viel besser sein. Deshalb halten wir die gesamte Kommunikation, die Sie mit uns hatten, fest und analysieren sie, damit wir Sie beim nächsten Mal besser bedienen können. Wir können auch Ihr Leseverhalten analysieren und Inhalte erstellen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wir tun dies, indem wir einzigartige Besuche mit allen Aktivitäten, die in ihnen stattfinden, registrieren. Denken Sie zum Beispiel an Seiten Ansehen und auf Links oder Bilder Klicken. Selbstverständlich gehen wir stets sorgsam mit Ihren Daten um. Manchmal führt jemand anderes diese Prüfung für uns durch. Auch dieser hält sich daher an die Datenschutzbestimmungen.

Aktionen: Wenn wir Gewinnaktionen haben, wollen wir, dass der Gewinner seinen versprochenen Preis erhält. Daher ist es wichtig, dass wir die Daten aller Teilnehmer speichern, damit wir uns dem Gewinner nähern und die Teilnehmer möglicherweise fragen können, was sie von der Aktion halten.

Maßgeschneiderte Beratung: Wir wollen jedem Kunden helfen und ihn so gut wie möglich beraten, wenn er ein Instrument oder Produkt von uns wählt. Deshalb möchten wir Sie gerne gut kennenlernen. Durch die Verwendung von Cookies sammeln wir Informationen, die uns dabei helfen.

Betrugsprävention: Wir vertrauen lieber allem und jedem, aber leider wird dieses Vertrauen manchmal missbraucht. Daher müssen wir manchmal Kundeninformationen verwenden, um Betrug zu untersuchen, zu verhindern und zu bekämpfen. Und wenn es sehr verdächtig ist, sind wir auch verpflichtet, es den Behörden zu melden.

Werbung: Zusätzlich zu den Informationen auf der Website können Sie uns auch per E-Mail, Telefon und/oder Post über unsere neuen Produkte und Dienstleistungen informieren. Wenn Sie keine solchen Mailings oder Telefonanrufe erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die untenstehenden Kontaktdaten. Wenn Sie keine kommerziellen Anrufe mehr erhalten möchten, können Sie dies über das Ruf-mich-nicht-an bekannt geben. Adams Musical Instruments kann Verbraucherinformationen für neue Zwecke verwenden, die noch nicht unter unsere Datenschutzrichtlinie fallen. In diesem Fall werden wir Sie vor der Verwendung Ihrer Daten für diese neuen Zwecke kontaktieren, um Sie über die Änderungen unserer Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten zu informieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Teilnahme zu verweigern.

Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Wir können Ihre Daten an unsere Partner weitergeben. Diese Partner sind an der Ausführung des Vertrags beteiligt. Diese Partner haben ihren Sitz (teilweise) außerhalb der EU. Wir haben strenge Vereinbarungen mit ihnen getroffen, um die europäischen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Unser Webshop enthält Social Media-Buttons. Hiermit sammeln die Verwalter dieser Dienste Ihre personenbezogenen Daten. Wir werden Ihre Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies für unsere Dienstleistungen wirklich erforderlich ist. Diese Parteien sind: Lieferpartner, Lieferanten oder Reparaturunternehmen, Produktsupport, Zahlungspartner, IT-Dienstleister und Parteien, die unsere Bewertungen sammeln. Schließlich muss unser Lieferpartner Ihre Bestellung an die richtige Adresse liefern. Parteien wie Datenmanagement-Plattformen, Medien- und Werbeagenturen sowie Forschungseinrichtungen kommen ins Spiel, sobald wir Sie persönlich beraten oder Ihnen gezielte Werbung zeigen wollen, z.B. aufgrund Ihres Interesses an bestimmten Produkten. In verdächtigen Situationen sind wir verpflichtet, Kundeninformationen an Regierungsbehörden weiterzugeben.

Parteien, die Zugang zu Ihren Daten von uns haben, dürfen diese nur verwenden, um Ihnen einen Service im Namen von Adams Musical Instruments anzubieten. Es sei denn, sie sind für die Beschaffung und den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Wir verkaufen Ihre Daten niemals an Dritte.

Was verwenden wir, um diese Informationen zu schützen?

Adams Musical Instruments legt großen Wert auf eine gute Sicherheit der personenbezogenen Daten. Adams Musical Instruments hat daher geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder jeder Form von rechtswidriger Verarbeitung zu schützen. Adams Musical Instruments verwendet beispielsweise während des Bestellvorgangs und des Versands von Kontaktformularen immer eine sichere (SSL-)Verbindung. Damit niemand heimlich zuschauen kann.

Wir speichern Ihre Daten in verschiedenen Datenbanken innerhalb der Europäischen Union. Wir wenden immer strenge Sicherheitsmaßnahmen an. Für den Fall, dass Kundendaten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, stellen wir sicher, dass Ihre Privatsphäre angemessen geschützt bleibt. Dies wurde für eine Reihe von Ländern offiziell festgelegt. Einige amerikanische Parteien haben sich unter dem Privacy Shield registriert, das einen ausreichenden Schutz bietet. Oder wir arbeiten mit offiziellen Musterverträgen, die speziell auf den Schutz Ihrer Privatsphäre ausgerichtet sind.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre Daten nicht länger als nötig speichern und verwenden. Dann löschen wir alle Daten, die wir von Ihnen haben. Oder wir verwenden Ihre Daten, weil wir bestimmte Daten für interne Analysen und Berichte wie den Wert Ihrer Bestellung benötigen.

Das klingt schön und einfach, aber wie funktioniert es in der Praxis? Wir halten uns an bestimmte Fristen, nach denen wir Ihre Daten löschen. Diese sind:

  • Wir speichern keine Kamerabilder unserer Standorte länger als 4 Wochen. Es sei denn, wir sehen etwas Verdächtiges, das wir weiter untersuchen müssen, oder die Bilder müssen aufgrund einer anderen gesetzlichen Verpflichtung länger aufbewahrt werden.
  • Inaktive Kundenkonten werden nach 7 Jahren gelöscht. Nach Ablauf dieser Frist werden wir Ihre Daten nur noch für die interne Berichterstattung verwenden.
  • Die Steuer- und Zollverwaltung verlangt, dass wir unsere Unterlagen mit Ihren Rechnungs-, Zahlungs- und Bestelldaten 7 Jahre lang aufbewahren. Danach verwenden wir die Daten nur noch für die interne Berichterstattung. Sie müssen auch selbst die Rechnungen für Ihre Einkäufe an einem sicheren Ort aufbewahren, z.B. wenn Ihre Garantie ausläuft.
  • Wenn wir Ihr Produkt durch Adams Musical Instruments reparieren oder ersetzen lassen, bewahren wir Ihren Bericht und Ihre Kontaktinformationen 7 Jahre lang auf. Danach verwenden wir Ihre Daten nur noch für interne Berichte.
  • Alle andere Korrespondenz mit Kunden bewahren wir 7 Jahren lang auf. Auch wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt für die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten entscheiden, werden wir die Löschung protokollieren. Nach Ablauf dieser Frist werden wir Ihre Daten nur noch für die interne Berichterstattung verwenden.
  • Daten, die wir verwenden, um Betrug zu verhindern, speichern wir über einen sehr langen Zeitraum. Nicht schön, aber notwendig.

Möchten Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen oder Daten aus unserem System ändern oder löschen?

Kein Problem. Sie können dies selbst über Ihr MyAdams-Konto tun. Oder lassen Sie es uns per Post oder E-Mail wissen. Sie können auch einen Datenexport für Daten beantragen, die wir mit Ihrer Einwilligung verwenden, oder Sie können angeben, dass Sie möchten, dass wir die Verarbeitung personenbezogener Daten einschränken.

Um Missbrauch zu vermeiden, können wir Sie darum bitten, sich angemessen auszuweisen. Wenn es sich um Einsicht in personenbezogene Daten handelt, die an ein Cookie gekoppelt sind, müssen Sie eine Kopie des betreffenden Cookies mitschicken. Sie finden sie in den Einstellungen Ihres Browsers. Sollten die Daten nicht korrekt sein, können Sie uns bitten, die Daten zu ändern oder zu löschen.

Wer ist der Datenschutzbeauftragte?

Selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne weiter, wenn Sie Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Gemäß dem Datenschutzgesetz haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der Behörde für personenbezogene Daten gegen diese Verarbeitungen personenbezogener Daten einzureichen. Zu diesem Zweck können Sie sich an die Behörde für personenbezogene Daten wenden.

Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

www.adams-music.com
info@adams.nl
Aziëstraat 17-19
6014 DA Ittervoort
Niederlande
0475-560700







Künstler


  • Beatrix Drum and Bugle Corps Beatrix' Drum & Bugle Corps from Hilversum, The Netherlands, were established in 1946. The corps is named after the Quee...

  • Fumito Nunoya Marimbist Fumito Nunoya is gaining recognition internationally as one of today’s leading marimbists. Born in Odate, Japa...

  • Denis Petrunin Mr. Petrunin's percussive activity covers solo, chamber, and orchestra areas. He has appeared at Carnegie, Avery Fishe...