Flute Centre

Español

Jean-François Doumerc

Jean-François Doumerc, geboren 1970 in Toulouse, ist seit 1994 Solo-Flötist des Philharmonischen Orchesters von Gran Canaria, mit welchem er mehrfach als Solist auftrat und dabei Werke von A. Honegger, J.S. Bach, André Jolivet, W.A. Mozart, P.J. Lindtpaintner und Jean Françaix interpretierte. Seine Konzerttätigkeit mit diesem Klangkörper führte ihn dabei nach Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, China und Japan.

Nach Abschluss seines Studiums am Conservatoire de Limoges mit der  Auszeichnung “Médaille d´or à l´unanimité” vervollkommnete er seine Ausbildung bei Francis Gabin, Ida Ribera, Michel Debost und François Veillhan. 1993 gewann er den 2. Preis beim “Concours de Flûte de Lutèce” (Paris).
Jean-François Doumerc ist Gründungsmitglied des “Ensemble Equinoxe”, einer Kammermusikgruppe verschiedener Besetzungen, deren Hauptanliegen es ist Benefizkonzerte zu veranstalten, und des “Trio Sanssouci“, zusammen mit der Bratschistin Birgit Hengsbach-Doumerc und dem Pianisten Sigfredo Rosales. Als Gastmusiker wirkte er bei verschiedenen Kammermusikzyklen der Kanarischen Inseln mit, wobei die Zyklen “ Orgel im Konzert ” und “ Junge Kanarische Interpreten ” hervorzuheben sind. Zuletzt war er beim Quantum Ensemble (Residenzensemble des Auditoriums von Teneriffa) eingeladen.

Sein Interesse für die zeitgenössische Musik und seine Verpflichtung gegenüber der kanarischen Musikschöpfung lassen ihn regelmäßig an Konzerten der “ Promuscan ” oder des “ Zeitgenössischen Ensembles Las Palmas ” teilnehmen. Dabei spielt er Werke der anerkanntesten kanarischen Komponisten, unter ihnen mehrere Uraufführungen.

Als Pädagoge wirkte er am Conservatoire de Limoges und an der Hochschule für Musik Las Palmas. Gegenwärtig unterrichtet er an der Musikschule “Albeniz -Arenas” und an der Orchesterakademie des Philharmonischen Orchesters von Gran Canaria.

Für die Labels RALS, Agruparte Producciones und SUMMIT RECORDS spielte er Aufnahmen im Rahmen der “Creación musical en Canarias” und der Serie “ Cuentos musicales ”, sowie die Sinfonia Concertante von P.J. Lindtpaintner ein.

Jean Francois spielt eine all 18K Gold Pearl Maeste Flöte.

This Master Class is sponsored by Pearl Flutes.





Fotogalerie



Teile mit deinen Freunden!