Flute Centre

philharmonie zuidnederland

Die Philharmonie Zuidnederland ist ein ambitioniertes und flexibles Sinfonieorchester, das für seine Qualität, sein enges Zusammenspiel und seine Begeisterung gelobt wird.

Das Orchester steht unter der künstlerischen und kaufmännischen Leitung von Stefan Rosu.
Die begeisterten Mitglieder des Orchesters liefern Maßarbeit auf höchstem künstlerischem Niveau.
Chefdirigent ist Dmitri Liss, der in der Presse und in der Öffentlichkeit für seine "Theatralizität und Stille" als "Leistungsträger des Rennens" gelobt wurde. Mit Musik von Bachs Matthäus-Passion bis hin zu Weltpremieren zeitgenössischer Komponisten spielt das Orchester buchstäblich die gesamte symphonische Musikliteratur. Dazu arbeiten wir mit vertrauenswürdigen und neuen Gastdirigenten und Solisten zusammen.
Innovation, grenzüberschreitende Beziehungen und Beziehungen zur Region. Charakteristisch für die Philharmonie Zuidnederland ist die große Aufmerksamkeit für Innovationen bei abenteuerlichen Crossover-Programmen wie West Side Story, Film mit Live-Orchester, Opera on the Parade und I-Classics. Mit diesen Projekten erkundet das Orchester die Grenzen der traditionellen Orchesterpräsentation und präsentiert sich gleichzeitig als Orchester des 21. Jahrhunderts. Die südniederländische Philharmonie macht sich auch über die Grenze bemerkbar. Die erste Konzertreise nach Frankreich fand 2017 statt und ab 2018 bringt das Orchester zwei der fünf Konzerte der Meisterkonzerten Aachen nach Aachen. Die Verbindung mit der Region bleibt für die südniederländische Philharmonie wichtig. Obwohl es das Bestreben der südniederländischen Philharmonie ist, sich zu einem der bekanntesten Orchester der Niederlande zu entwickeln und auch international zu spielen, wird das Orchester nie aus den Augen verlieren, dass es hauptsächlich für die Einwohner von Limburg, Brabant  und Zeeland existiert.
Zu jeder Jahreszeit gibt es viel Raum für Aktivitäten, die das Musikerlebnis in der Region beeinflussen, wie Limburger Weihnachten, das Befreiungskonzert in Margraten, die Matthäus-Passion und den Neujahrs- und Karnevalskonzerte.