Adams Brass

Hans-Reiner Schmidt

What makes a professional musician like Hans-Reiner Schmidt trust Adams of all companies when it comes to selecting his instruments? As usual, he does not think twice about the answer:

First of all, this company is quite large, therefore it offers an unusually wide variety of brass and percussion instruments. It’s almost like a year-round instrumental trade fair, with innovations newly developed by the in-house shop, along with top models of all renowned makers of musical instruments. Whether it concerns trombone or euphonium, Adams is the musical specialist offering me the “free play" I desire for my personal ideas of sound. It is not limited to the generous testing opportunities, the friendly guidance, and the top-of-the line service, which is an Adams company standard. It also extends to the friendly contact, the professional yet relaxed atmosphere and, last but not least, the direct contact with the manufacturer, which allows the input of personal ideas as well as adjustments of the instrument. Just recently, for instance, my personal ideas regarding the individual ultimate improvement of the sound resistance and the playing enjoyment of my new Adams euphonium became reality by means of an adjustable “gap” at the mouth piece connection, thanks to the Adams brass specialists. I’m thrilled by the opportunities this innovation offers many wind players, and I can hardly wait to hear the reactions of my fellow brass musicians. I won’t have to wait too long, either, because Adams is a meeting point of the international brass scene, and not only as a member of an orchestra, but also as the musical director of the newly established “Brass Band Hessen”, I always benefit from communicating and exchanging opinions and experiences with these enthusiasts.

This is another reason why Hans-Reiner Schmidt is a satisfied Adams endorser and enjoys supporting the top-quality instruments of our house, which are a supreme symbiosis between personal ideas and the art of masterly instrument making.

Was bewegt nun einen Profimusiker wie Hans-Reiner Schmidt, sich bei der Instrumentenauswahl gerade der Firma Adams anzuvertrauen? Diese Frage wird gewohnt spontan von ihm beantwortet:

Da wäre zunächst die Größe des Unternehmens mit seinem außergewöhnlich vielfältigen Angebot an Brass- und Percussioninstrumenten zu nennen. Fast schon wie eine ganzjährige Musikmesse mit innovativen Neuentwicklungen aus der hauseigenen Werkstatt, sowie den Top-Modellen aller renommierten Musikinstrumentenhersteller. Ob Posaune oder Euphonium, beim Musikspezialisten Adams finde ich den "Spielraum", den ich mir zur Realisierung meiner persönlichen Klangvorstellungen wünsche. Da bleibt es nicht nur bei den umfangreichen Testmöglichkeiten, der freundlichen Beratung oder dem qualifizierten Service, der für das Haus Adams selbstverständlich ist. Es ist auch der freundschaftliche Umgang miteinander, die entspannte aber professionelle Atmosphäre und nicht zuletzt der direkte Kontakt zum Hersteller, der die Umsetzung eigener Ideen und Veränderungen am Instrument möglich macht. So wurden beispielsweise erst kürzlich meine Überlegungen zur individuellen Optimierung des Anblaswiderstands und des Spielgefühls an meinem neuen Adams Euphonium mit Hilfe eines einstellbaren "Gap" an der Mundstückaufnahme durch die Adams Brass-Spezialisten zur Wirklichkeit. Ich bin begeistert von den Möglichkeiten dieser Innovation für viele Bläser und schon gespannt auf die Reaktionen meiner Fachkollegen. Doch auch gerade die lassen im Hause Adams nicht lange auf sich warten. Adams ist ein Treffpunkt der internationalen Blechbläserszene und vom Erfahrungsaustausch mit diesen Enthusiasten kann ich als Orchestermusiker, aber auch als musikalischer Leiter der neu gegründeten "Brass Band Hessen" immer wieder profitieren.

Nicht zuletzt auch deswegen ist Hans-Reiner Schmidt zufriedener Adams Endorser und freut sich, die hochwertigen Instrumente unseres Hauses als gelungene Symbiose zwischen eigenen Ideen und meisterlicher Instrumentenbaukunst bekannt machen zu können.

Musikalische Vita
Hans-Reiner Schmidt wurde 1958 in Willingshausen-Zella geboren. Von 1978-1983 studierte er an der Musikhochschule Frankfurt am Main und trat 1985 die Stelle als erster Posaunist im Rundfunkorchester des Hessischen Rundfunks an. Seit 1993 ist er Posaunist im hr-Sinfonie-Orchester Frankfurt/Main.

Hans-Reiner Schmidt ist Mitbegründer der „Frankfurt Jazz-Big-Band“ und ist für verschiedene Formationen auch als Arrangeur und Komponist tätig. Für das Blechbläser-Ensemble „hr brass“, dessen Mitglied er selbst ist, hat er bereits zahlreiche Arrangements verfasst. Schmidts Bearbeitungen von Mozart-Werken, die das Ensemble derzeit mit großem Erfolg in seinen Konzerten spielt, sind auch auf der CD „Update“ zu hören .

Außerdem ist Schmidt gern gesehener Dozent auf Orchester-Workshops.
Solo- und Kammerkonzerte mit Euphonium, Posaune und Basstrompete runden sein hohes musikalisches Engagement für diese im Konzertsaal eher selten gesehenen Instrumente ab. Hans-Reiner Schmidt ist Preisträger des 1. Deutschen Bariton-Euphonium Wettbewerbs in Hammelburg 2001 und legte vor wenigen Jahren seine erste Solo CD „Rhapsody for 2“ vor.

Schmidt ist Dirigent und künstlerischer Leiter, der im Frühjahr 2008 gegründeten
„Brass Band Hessen“ (BBH).


Photo: Norbert Klöppel




Gear


DescriptionPrice
Euphonium Adams Custom Serie E1 Selected Model, Sterling Silver Bell thickness 0,60mm, Laquered
E1 Selected Model - Sterling
Euphonium Adams Custom Serie E1 Selected Model, Sterling Silver Bell thickness 0,60mm, Laquered
Call or mail



Picture gallery



Share with your friends!








Audio clips