Adams Musical Instruments - Experience the Sound of Quality

Schnellar Pauken - Amsterdam Modell

„Das sind die besten Pauken der Welt“ - Marinus Komst (ehemaliges Pauker Concertgebouw Orchester)

Die Schnellar-Pauken von Adams wurden in jahrelanger Zusammenarbeit mit Marinus Komst und Nick Woud, den beiden Paukisten des Concertgebouw Orchester entwickelt. Seit über 100 Jahren verwendete das Concertgebouw zwei original Schnellar-Pedalpauken. Inspiriert vom klassischen Design, bei dem sich der elliptische Kessel vertikal bewegt, während das Fell fixiert bleibt, verfügt die Adams Schnellar-Pauke über moderne Innovationen, beste Produktionsqualität und eine wunderschöne, glänzende, vernickelte Oberfläche. Schnellar-Pauken verfügen über mit Klammern befestigte Kalbsfelle. Der freistehende, elliptische Kessel kommt ohne Spannreifen und Streben aus – eine einzigartige Kombination, die unerreichte Sensibilität, Projektion und Reaktion zur Folge hat.

Hans Schnellar (1865-1945) begann seine Karriere als Solo-Paukist im Tonhalle-Orchester Zürich.  Er war ein Jahr lang Gast-Paukist beim Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam, bevor er bis 1932 als Solo-Paukist im Wiener Staatsopernorchester und bei den Wiener Philharmonikern tätig war. 

Schnellar experimentierte mit der Paukenherstellung und stellte viele verschiedene Arten von Trommeln her.  Viele seiner Instrumente werden aufgrund ihrer hohen Klangqualität auch heute noch verwendet.  Schnellar entwickelte das Konzept, den Kessel nach oben zu drücken, anstatt den Ring nach unten zu ziehen, um die Fellspannung zu ändern.  Seine Kurbelinstrumente werden auch heute noch bei den Wiener Philharmonikern eingesetzt (in von Hochrainer überarbeiteter Version).  Das Royal Concertgebouw Orchestra besitzt die einzigen beiden Original-Schnellar-Pedalpauken, die im Instrumentationsbuch von Berlioz/Strauss erwähnt werden.    

Die hervorragende Klangqualität der Original-Schnellar-Pauken des RCO wurde nie infrage gestellt.  Es ist bekannt, dass sich Bernhard Haitink Hals über Kopf in die Instrumente verliebte, was auch für viele andere Dirigenten gilt.  Obwohl sie gelegentlich immer noch die Original-Schnellar spielen, entschieden sich Marinus Komst und Nick Woud, die beiden Paukisten des RCO, dafür, am mechanischen Betrieb der Pauken zu arbeiten.  Über mehrere Jahre hinweg arbeiteten sie eng mit den Ingenieuren und Paukenbauern von Adams Musical Instruments zusammen, um in der Werkstatt des Adams-Werks in Holland eine perfekte Kopie der Original-Pedalpauke herzustellen. 

Inspiriert vom klassischen Design von Hans Schnellar, überzeugen die Schnellar-Pauken von Adams mit modernen Innovationen, Produktionsqualität und einer wunderschönen, glänzenden, vernickelten Oberfläche. Schnellar-Pauken verfügen über mit Klammern befestigte Kalbsfelle. Der freistehende, elliptische Kessel kommt ohne Spannreifen und Streben aus - eine einzigartige Kombination, die unerreichte Sensibilität, Projektion und Reaktion zur Folge hat.

  • Die Schnellar-Pauken von Adams wurden mit den beiden Solo-Paukisten des Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam, Marinus Komst und Nick Woud, entwickelt.
  • Inspiriert vom ursprünglichen Schnellar-Pedalpaukendesign, bewegt ein neu entwickelter, moderner, stufenloser Mechanismus den Kessel vertikal, um die Tonlage zu verändern.
  • Der Feinstimmer an den Schnellar-Pauken von Adams wurde speziell designt, wodurch eine Drehung einem Ton entspricht. Somit ist der Mechanismus sehr praktisch zu verwenden.
  • Um die Spannung und das Gefühl bei Widerstand anzupassen, verfügt der Feinstimmer über einen verstellbaren Spannmechanismus.
  • Die Standard-Schnellar-Pauke von Adams verfügt genau wie die ursprüngliche Schnellar-Pedalpauke über Dresdner Pedale. Die Instrumente können aber auch mit Berliner Pedalsystem oder mit Kurbel-Stimmmechanismus gefertigt werden.
  • Die starke Vanadium-Stahlbasis und die Rahmenteile wurden wunderschön vernickelt.
  • Die Super Kalfo Naturfelle mit Klammern auf einem speziell designten Ring gehören bei allen Schnellar-Pauken von Adams zum Standard.
  • Der elliptische Kessel überzeugt mit tollem Fokus, direkter Reaktion und großartiger Projektion. Dieser freistehende, einteilige, 1 mm dicke elliptische Kessel bewegt sich vertikal, um die Tonlage zu verändern.
  • Ein eleganter, responsiver Stimmanzeiger ermöglicht präzises Stimmen im gesamten Spektrum.
  • Die speziell designten Koffer und Trolleys von Adams sind im Lieferumfang jedes Schnellar-Paukensets enthalten und ermöglichen einen sicheren Transport auf der Bühne und auf Tour.

Die Adams Schnellar Pauken model Amsterdam sind in folgende Maße verfügbar:

20" - 23" - 25" - 26" - 28" - 29" - 32"

Cookie-Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Weitere Informationen